Die Bildbearbeitung des Hochzeitsfotografen

Heute möchte ich Ihnen kurz erläutern, warum ich mich als Hochzeitsfotograf nicht auf einen Stil festlege. Hochzeitsfotografien werden stets im Sinne des Betrachters beurteilt, d.h. sein individueller Geschmack, seine Vorlieben entscheiden über ein Bild. Da ich selbst viele Bearbeitungsstile beherrsche und ich alle Stile auch persönlich mag, gibt es hier kein Richtig oder Falsch. Der Stil der Bearbeitung muss zu Ihnen passen, Ihren Geschmack treffen. Sicherlich spielt die Location und die Lichtstimmung und -führung vor Ort auch eine Rolle. Deshalb spreche ich mich mit meinen Brautpaaren ab, versuche Ihre Vorstellungen und Vorlieben zu erfassen. Zu Beginn der Bildbearbeitung erhalten Sie ein und dasselbe Bild in 3 verschiedenen Ausfertigungen per E-Mail zugesendet bzw. durch Zugriff auf einen Server bereitgestellt. Sie suchen sich eine Bildbearbeitung nach Ihrem Wunsch aus – und schon können wir Ihre persönliche individuelle Hochzeitsreportage produzieren. Vergleichen Sie in meiner Galerie, wie unterschiedlich wir auf die Wünsche unserer Brautpaare eingehen können.

MK16pxf_2687